top of page

Schöne Stunden bei Schöfli-Yoga: Ahimsa in Aktion mit den tierischen Begleitern

Die Yoga Stunden diesen Sommer fand ganz im Sinne von Ahimsa statt. Ahimsa bedeutet, gewaltlos mit sich selbst und mit anderen umzugehen. Wir alle sind miteinander verbunden, genauso wie mit allem Lebendigen, allen Pflanzen und allen Tieren.

Während wir den herabschauenden Hund und weitere tolle Yogaübungen zwischen den Schöflis übten, haben sie sich in der Zwischenzeit gefragt, warum wir Matten auf ihr Essen legen.



Shavasana mit Möndli


Während wir die Entspannungsübung Shavasana bewusst in der Yoga-Praxis integrieren, leben Schafe grösstenteils in dem Zustand. Sie folgen entspannt ihren natürlichen Rhythmen und sind immer im gegenwärtigen Moment präsent - wir können viel von ihnen lernen.


Herzlichen Dank

Herzlichen Dank allen die im Sommer 2023 dabei waren. Die Einnahmen kamen vollumfänglich den Schöflis zu Gute.


Ein sehr herzliches Dankeschön geht an Martin und Alexandra vom Sattva, denn sie haben die wunderbaren Yogastunden zugunsten unserer Schöflis gegeben.


Comments


bottom of page