top of page

Verträge für die Abgabe und Aufnahme von Schöflis

Abgabevertrag

Wenn du deine eigenen Schöflis abgeben musst oder Plätze suchst für Schöflis in Not, kann es nötig sein, einen Abgabevertag aufzusetzen. Wir empfehlen Abgabeverträge immer mindestens dann, wenn Schöflis ausserhalb von Lebenshöfe vermittelt werden. Durch den Abgabevertrag sind die Schöflis rechtlich sicher und geschützt.


Der Abgabevertrag dient als rechtliche Grundlage für den Besitzerwechsel. Sowohl die Pflichten der Vorbesitzer*in als auch der neuen Besitzer*in sind klar definiert. Der Vertrag schafft klare Richtlinien für das Wohl der Schafe.

Abgabevertrag_Muster
.docx
Download DOCX • 11KB

Verzichtserklärung

Eigentlich regelt das Begleitdokument für "Nutz"tiere den Besitzer*innen Wechsel. Falls es aber dennoch mal nötig sein sollte, findet ihr hier die Vorlage für eine Verzichtserklärung, die die Stiftung für das Tier im Recht erstellt hat. Es ist wichtig, klare Rechtsverhältnisse zu schaffen um spätere Auseinandersetzungen zu vermeiden.


Verzichtserklaerung_Muster
.pdf
Download PDF • 14KB

Komentarze


bottom of page